Erika Ratcliffe

 “Geil”

//Gewinnerin des Grazer Kleinkunstvogels 2017 (Jurypreis) //Comedy Central Stand-up Shorts
//ORF1 Pratersterne

Geil, geiler, Burger! Erika Ratcliffe präsentiert ihr erstes Soloprogramm – eine Hommage an ihr kurzes turbulentes Leben: Geschichten über Männer, Frauen, Panikattacken, Liebe, Rassismus und eigentlich eh über alles. Die 25-jährige Österreicherin schafft den Spagat zwischen Trash und Tiefgang wie keine andere Comedienne aus ihrer Generation. Freut euch also auf einen Punchline-Gangbang voller sympathischer Hoffnungslosigkeit!

“Sie ist grenz- und tabuüberschreitend und doch auch von trotziger Empathie.“ Kabarett.at

“Sie überzeugte (die Jury des Grazer Kleinkunstvogels) mit unbequemen Inhalten, Tabubrüchen und einer gewissen trotzigen Empathie für die Underdogs unserer Gesellschaft.” – Ö1